Roger Federer hatte am Donnerstag kein leichtes Spiel.

© APA/AFP/dpa/FRISO GENTSCH / FRISO GENTSCH

Sport
06/21/2018

Federer in Halle mit viel Mühe ins Viertelfinale

Gegen den Franzosen Paire muss der Schweizer zwei Matchbälle abwehren.

Titelverteidiger Roger Federer ist nur mit großer Mühe in das Viertelfinale des Rasen-Turniers von Halle eingezogen. Der Weltranglisten-Erste aus der Schweiz bezwang den Franzosen Benoit Paire am Donnerstag nach zwei abgewehrten Matchbällen 6:3,3:6,7:6(7).

Sein Gegner in der Runde der letzten acht ist der Australier Matthew Ebden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.