Tamira Paszek wird von einer Verletzung ausgebremst.

© APA/AFP/WILLIAM WEST

Tennis:
02/16/2017

Tennis: Paszek-Aufgabe wegen Schulterproblemen

Beim Challanger in Arizona muss die Vorarlbergerin den nächsten Rückschlag hinnehmen.

Die Vorarlbergerin Tamira Paszek hat am Mittwoch beim Tennis-Challenger in Surprise/Arizona den nächsten Rückschlag hinnehmen müssen. In der Auftaktrunde musste die 26-Jährige gegen die Liechtensteinerin Kathinka von Deichmann bei 0:6,0:3 aufgeben, aufgrund von Schulterproblemen. Ende Oktober war Paszek an Nasenneben- und Kieferhöhle operiert worden.

Indes musste sich die Weltranglisten-Zweite Angelique Kerber am Donnerstag beim WTA-Turnier in Doha topgesetzt in der zweiten Runde der Russin Darja Kasatkina mit 4:6,6:0,4:6 beugen. Gegen die 19-Jährige hatte die Deutsche bereits im Jänner beim Turnier in Sydney gleich zu Beginn verloren. Nach ihrem Achtelfinal-Out bei den Australian Open hatte Kerber auf ein Antreten vergangene Woche im Fed Cup verzichtet, um sich auf die Turniere in Doha und nächste Woche in Dubai zu konzentrieren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.