Rafael Nadal

© REUTERS/GUSTAU NACARINO

Tennis
11/05/2014

Nadal nach Blinddarm-OP aus Klinik entlassen

Der Spanier wird sich nach dem Eingriff einige Tage auf Mallorca erholen.

Zwei Tage nach seiner Blinddarm-Operation ist Spaniens Tennis-Star Rafael Nadal aus der Klinik in Barcelona entlassen worden. "Ich habe noch ein bisschen Schmerzen", sagte der 28-Jährige, als er am Mittwoch zu Fuß das Spital verließ. Nadal betonte, alles sei "gut gelaufen". Die Bedeutung des Eingriffs spielte er herunter: "Das war eine ganz normale Blinddarm-OP, jeden Tag gibt es Tausende davon."

Nach dem Eingriff wollte der Weltranglisten-Dritte aus Manacor noch am Mittwoch nach Mallorca fliegen, um sich einige Tage auf der Insel zu erholen. Er könne noch gar nicht sagen, wann er wieder das Training werde aufnehmen können, betonte Nadal.

Trotz mehrerer körperlicher Probleme - unter anderem am Rücken und am Handgelenk - hat Nadal 2014 vier Turniere gewonnen, darunter zum neunten Mal die French Open. Die frühere Nummer eins will 2015 den erneuten Sturm auf den Tennis-Gipfel versuchen. Sein Onkel und Trainer Toni Nadal hatte erst am Dienstag gesagt: "Es wird immer schwieriger, (Novak) Djokovic, (Roger) Federer oder (Andy) Murray Paroli zu bieten, aber 'Rafa' wird alles tun, um wieder ganz oben zu stehen."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.