Andy Murray ist schon lange auf dem Weg zurück ins Geschäft.

© REUTERS / PETER NICHOLLS

Sport
09/22/2018

Murrays Saison ist so gut wie vorbei

Der Schotte spielt noch zwei Turniere und will sich dann auf die Australian Open konzentrieren.

Der ehemalige Tennis-Weltranglistenerste Andy Murray wird seine ohnehin kurze Saison nach den anstehenden Turnieren in Shenzhen und Peking beenden.

Der wegen einer Hüftoperation erst im Juni auf die Tour zurückgekehrte Schotte, will sich voll auf die Australian-Open-Vorbereitung konzentrieren. Deshalb lässt er unter anderem die Masters-Turniere in Schanghai und Paris im Oktober aus.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.