© Deleted - 3707759

Sport

Tennis: Murray verzichtet bei US Open auch auf ein Doppel-Antreten

Der Schotte will Energie darauf verwenden, im Einzel sein Niveau zu heben.

08/16/2019, 03:14 PM

Der frĂŒhere Tennis-Weltranglisten-Erste Andy Murray wird bei den US Open nicht nur auf das Einzel, sondern auch auf das Antreten im Doppel verzichten. Vorrangiges Ziel des Briten ist es, wieder auf das Niveau zu kommen, das er im Einzel haben will. "Darauf will ich nun all meine Energie verwenden."

Kommende Woche spielt er daher in Winston-Salem. "Wenn es dort gut klappt, werde ich Gewissheit haben, dass mein Niveau gut genug ist und ich wieder große Spiele gewinnen kann. Und wenn nicht, macht es Sinn, das Niveau herunterzuschrauben und vielleicht einige kleinere Turniere zu spielen", erklĂ€rte der 32-jĂ€hrige Schotte.

Murray hatte sich Anfang des Jahres einer HĂŒftoperation unterzogen und in dieser Woche beim Masters-Series-Turnier in Cincinnati sein Einzel-Comeback nach sieben Monaten Pause gegeben. Dort verlor Murray gleich in Runde eins gegen den Franzosen Richard Gasquet.

Wir wĂŒrden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂŒr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Tennis: Murray verzichtet bei US Open auch auf ein Doppel-Antreten | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat