Yvonne Meusburger war gegen Viktoria Asarenka ohne Chance.

© Deleted - 396723

Tennis
04/11/2014

Meusburger im Viertelfinale von Radwanska gestoppt

Die Österreicherin muss sich gegen die aktuelle Nummer drei 4:6, 1:6 geschlagen geben.

Die Vorarlbergerin Yvonne Meusburger hat am Freitag im Viertelfinale des WTA-Tennisturniers von Kattowitz gegen die Polin Agnieszka Radwanska 4:6,1:6 verloren. Die Weltranglisten-Dritte hatte in Satz eins zu kämpfen. Zwar lag sie meist ein Break voran, musste aber nicht nur beim 5:4 zwei Breakbälle von Österreichs Nummer eins abwehren. Letztlich gewann die 25-Jährige in 88 Minuten auch das vierte Duell klar.

Der Vorstoß unter die letzten acht bringt Meusburger aber für die Weltrangliste immerhin einen Gewinn von zehn Punkten, im Vorjahr hatte die nun 30-Jährige in der Vergleichswoche einen Challenger in Tunesien gewonnen.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.