Gulbis, die aktuelle Nummer 13 der Welt, ist in Valmiera mit von der Partie.

© APA/EPA/PETER FOLEY

Tennis
09/10/2014

Gulbis spielt im Daviscup gegen Österreich

Das Auftreten von Lettlands Nummer eins in der Begegnung gegen Österreich wurde bestätigt.

Beim Captain's Dinner am Mittwochabend wurde bekannt, dass Lettlands Nummer eins, Ernests Gulbis, am Donnerstag in Valmiera erwartet und die Daviscup-Begegnung gegen Österreich bestreiten wird. Lange war offen, ob der Weltranglisten-13. im Play-off um den Verbleib in der Europa/Afrika-Zone I zum Einsatz kommt.

Unterdessen fand fand die aus Jürgen Melzer, Alexander Peya, Martin Fischer und Philipp Oswald bestehende ÖTV-Equipe im nationalen Leistungszentrum der Balten sehr gute Verhältnisse vor. Lob gab es vom Präsident des lettischen Tennis-Verbands für das Trainingszentrum in der Südstadt, in dem lettische Spieler trainieren. "Es ist schön, dass die lettischen Spieler die Südstadt als Trainingszentrum nützen", sagte ÖTV-Präsident Ronald Leitgeb und fügte hinzu: "Manchmal ist es besser, die Südstadt zu verlassen und für sein Land Daviscup zu spielen." Gemeint war Österreichs Top-Spieler Dominic Thiem, der für die Lettland-Reise abgesagt hatte.

Die Auslosung ist für Donnerstag (12.00 Uhr MESZ) angesetzt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.