Andreas Haider-Maurer hat eine schwierige Aufgabe vor der Brust.

© APA/EPA/ETIENNE LAURENT

Tennis
06/09/2015

Haider-Maurer im Stuttgart-Achtelfinale

Der 28-Jährige besiegt den Deutschen Marterer und trifft nun auf den Franzosen Monfils. Thiem verliert.

Der Niederösterreicher Andreas Haider-Maurer hat am Dienstag mit seinem ersten Sieg seit 21. April das Achtelfinale des Stuttgarter Rasen-Tennisturniers erreicht. Der 28-Jährige besiegte den Deutschen Maximilian Marterer 7:6(5),6:3, bekommt es nun erstmals mit dem mit Erstrunden-Freilos bedachten Franzosen Gael Monfis (4) zu tun.

Haider-Maurer hatte zuletzt drei Startniederlagen en suite kassiert.

Indes muss Dominic Thiem weiter auf ein Erfolgserlebnis auf Rasen warten. Nachdem er 2014 in London sowohl in Queen's als auch in Wimbledon in der ersten Runde ausgeschieden war, verlor der 21-Jährige am Dienstag als Nummer sieben gesetzt seine Aufaktpartie in Stuttgart gegen den Deutschen Mischa Zverev in 86 Minuten 6:7(4),2:6. Zverev ist Weltranglisten-502., Thiem -30.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.