epa03644695 David Ferrer of Spain celebrates match point against Tommy Haas of German during their semifinals match at the Sony Open tennis tournament in Miami, Florida, USA, 29 March 2013. Ferrer won 4-6, 6-2.6-2. EPA/RHONA WISE

© APA/RHONA WISE

Tennis
03/29/2013

Ferrer stoppt auch Haas

Melzer-Bezwinger David Ferrer steht im Finale des Masters-Series-Turniers in Miami.

David Ferrer ist am Freitag ins Finale des Tennis-Masters-Series-Turniers in Miami eingezogen. Zwei Tage nach seinem Sieg gegen den Niederösterreicher Jürgen Melzer bezwang der Spanier im Halbfinale den 34-jährigen Deutschen Tommy Haas 4:6,6:2,6:3. Im Endspiel des mit 4,2 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Events trifft der Weltranglisten-Fünfte auf den britischen Olympiasieger Andy Murray oder Richard Gasquet aus Frankreich.

Wie gegen Melzer verlor Ferrer auch gegen Haas den ersten Satz. Doch neuerlich war der als Nummer drei gesetzte 31-jährige Iberer danach klar der Chef auf dem Platz, nach 2:02 Stunden Spielzeit fixierte Ferrer den Finaleinzug. Deutschlands Nummer eins Haas wird sich in der Weltrangliste vom 18. auf den 14. Platz verbessern.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.