Roger Federer findet pünktlich zum Start der Sandplatz-Saison wieder zurück zu alter Form.

© APA/EPA/SALVATORE DI NOLFI

Tennis
04/09/2014

Federer erstmals seit 2011 in Monte Carlo

Bei seinem letzten Auftritt im Fürstentum verlor der Schweizer im Viertelfinale gegen Jürgen Melzer.

Roger Federer wird nächste Woche erstmals seit 2011 wieder beim renommierten Sandplatzturnier von Monte Carlo dabei sein. Vor drei Jahren scheiterte der 32-Jährige im Viertelfinalspiel am Niederösterreicher Jürgen Melzer, der nach seiner überstandenen Verletzung sein Comeback im Fürstentum geben wird.

Roger Federer startet in Monte Carlo mit einer Wild Card und Jürgen Melzer steht mit einem „protected ranking“ ebenso fix im Hauptbewerb. Aufsteiger Dominic Thiem bestreitet ab Donnerstag die Qualifikation.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.