TENNIS-WTA-ATP-CHN

Dominic Thiem hat eine Extra-Motivation für ein Endspiel in Peking. 

© APA/AFP/GREG BAKER / GREG BAKER

Sport
10/03/2019

Thiem hätte mit Peking-Finaleinzug ATP-Finals-Ticket fix

Für den Niederösterreicher wäre es die vierte Teilnahme am Turnier, das heuer Mitte November in London stattfindet.

Dominic Thiem würde mit einem Finaleinzug beim laufenden ATP-500-Turnier in Peking seine vierte Teilnahme an den ATP-Finals (London, 10.-17.11.) insgesamt und en suite fixieren. Nach Zweisatzsiegen gegen Richard Gasquet (FRA) und Zhang Zhizhen (CHN) geht es für den topgesetzten Weltranglisten-Fünften vorerst am Freitag im Viertelfinale gegen den Schotten Andy Murray.

Am Donnerstag schied Thiem im Doppel an der Seite des Italieners Fabio Fognini aus. Das Duo unterlag der kroatisch-slowakischen Paarung Ivan Dodig/Filip Polasek im Viertelfinale 4:6,4:6.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare