Sport
12/05/2011

Steirer Preidler wechselt 2012 zu US-Team Type 1

Der steirische Radprofi Georg Preidler wechselt nach starken Leistungen in der laufenden Saison zu dem in der 2.

Division des Weltradsports engagierten US-Rennstall Type 1-Sanofi. Das gab Preidlers bisherige Equipe, das Tyrol Team, am Montag bekannt. Der 21-Jährige hat heuer die zum U23-Nationencup zählende Toskana-Rundfahrt gewonnen und war Siebenter bei der Tour de l'Avenir.

Auch bei der WM am Wochenende hat sich der Allrounder gut in Szene gesetzt, sein Einsatz blieb aber unbelohnt. Das Team Type 1 war 2005 gegründet worden um das Bewusstsein für die Diabetes-Erkrankung zu stärken und Betroffene zum Sport zu bringen. Zu den bekanntesten Fahrern der Mannschaft der Professional Continental Tour zählen der Schweizer Rubens Bertogliati, der Franzose Laszlo Bodrogi sowie die russischen Brüder Wladimir und Alexander Efimkin. Sechs der 21 Fahrer des Aufgebots von 2011 haben Typ-1-Diabetes. Das Team hat sein Europaquartier in Italien.

Tyrol-Teammanager Thomas Pupp freute sich mit Preidler über den "Aufstieg". "Er hat sich das mit seinen Leistungen auch mehr als verdient. Es ist eine Bestätigung, dass sich die jungen Fahrer über unser Team auch ins internationale Rampenlicht fahren können", erklärte der Tiroler.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.