© EPA/FILIP SINGER

Sport
06/06/2020

Spektakuläres Video: Marc Márquez lässt es krachen

Der achtmalige Motorrad-Weltmeister auf der Straße zeigte im Gelände sein Können.

von Florian Plavec

Zweifellos ist Marc Márquez der beste Motorradfahrer der vergangenen zehn Jahre. Der nun 27-jährige Spanier holte seit 2010 insgesamt acht Weltmeistertitel, sechs davon in der wichtigsten Rennklasse, der MotoGP.

Dass Márquez aber nicht nur auf dem Asphalt ein Ausnahmekönner ist, zeigt er nun in einem spektakulären Video, das ihm beim ambitionierten Motocross-Training auf einer 250-Kubikzentimeter-Honda mit Zweitaktmotor zeigt.

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

Mit der Motorrad-WM soll es im Juli weitergehen. Die MotoGP-Verantwortlichen planen eine Doppelveranstaltung im spanischen Jerez am 19. und 26. Juli. Dabei soll es strenge Corona-Sicherheitsvorkehrungen geben, maximal 1.600 Personen sollen an der Strecke sein.

Beide Rennen in Jerez finden ohne Zuschauer, Sponsoren oder Team-Gäste statt. Die Anzahl der Journalisten wird auf 40 Medienvertreter jener TV-Sender reduziert, die Übertragungsrechte gekauft haben. Die Zahl der Fotografen wird auf insgesamt nur zehn oder zwölf reduziert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.