Nicole Hosp gilt als eine der Top-Favoritinnen auf eine Medaille in der WM-Kombination.

© USA Today Sports/Jeffrey Swinger

Ski-WM
02/07/2015

Gut Schnellste im Kombi-Abfahrtstraining, Hosp Dritte

Nur 23 Läuferinnen waren am Start. Fenninger, Görgl, Maze und Vonn verzichteten.

Nicole Hosp hat am Samstag im voraussichtlich letzten Abfahrtstraining für die alpine Kombination am Montag bei der WM in Beaver Creek die drittbeste Zeit hinter der Schweizerin Lara Gut und der US-Amerikanerin Laurenne Ross erreicht. Die Tirolerin lag 0,51 Sekunden zurück. Kathrin Zettel kam mit Torfehler auf Rang neun (1,32), Michaela Kirchgasser auf den 15. Platz (2,68).

Nur 23 Läuferinnen waren am Start, 13 verzichteten, darunter aus dem ÖSV-Team Anna Fenninger und Elisabeth Görgl, aber auch die slowenische Topfavoritin Tina Maze und die US-Amerikanerin Lindsey Vonn. Welche vier Damen für Österreich an den Start gehen werden, steht noch nicht fest.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.