Sport 18.04.2012

San Antonio gewann NBA-Schlager bei den Lakers

© Bild: Copyright 2012, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Die San Antonio Spurs haben sich am Dienstag in der NBA mit einem 112:91-Erfolg bei den Los Angeles Lakers (weiter ohne Kobe Bryant) für die Heimniederlage in der Vorwoche revanchiert.

Die San Antonio Spurs haben sich am Dienstag in der NBA mit einem 112:91-Erfolg bei den Los Angeles Lakers (weiter ohne Kobe Bryant) für die Heimniederlage in der Vorwoche revanchiert. Tony Parker mit 29 Punkten und 13 Assists und Tim Duncan mit 19 Punkten und 8 Rebounds waren die Highscorer der Spurs, dem besten Team der Western Conference.

"Wir waren sehr motiviert. Sie haben uns zuletzt schwer geschlagen, daher wollten wir ein Ausrufezeichen setzen", erklärte Parker.

Dienstag-Ergebnisse der NBA: Philadelphia 76ers - Indiana Pacers 97:102, Detroit Pistons - Cleveland Cavaliers 116:77, New York Knicks - Boston Celtics 118:110, Minnesota Timberwolves - Memphis Grizzlies 84:91, Los Angeles Lakers - San Antonio Spurs 91:112.

Erstellt am 18.04.2012