© APA/HELMUT FOHRINGER

Sport
08/30/2019

Rundern: Lobnig bei Heim-WM in Ottensheim nur im B-Finale

Die Europameisterin im Einer aus 2016 verpasst den Einzug in das A-Finale. Die erhoffte Medaille ist somit dahin.

von Bastian Hering

Die Kärntnerin Magdalena Lobnig hat bei den Ruder-Weltmeisterschaften in Ottensheim im Einer das A-Finale und damit vorerst auch einen Olympia-Quotenplatz verpasst. Die 29-Jährige belegte Freitagmittag in ihrem Semifinallauf Rang fünf, nur die Top Drei kamen in die Medaillenentscheidung. Um das Tokio-Ticket zu fixieren, muss Lobnig im B-Finale am Sonntag (12.18 Uhr) unter die besten drei kommen.

Der Oberösterreicher Rainer Kepplinger zeigte hingegen mit einem Sieg im B-Finale auf. Damit belegte der U23-WM-Dritte im Leichtgewichtseiner Endrang sieben. Bei der WM im Vorjahr war Kepplinger in dieser Klasse 13. geworden. Nun hat er sich auch auf heimischer Bühne international gut präsentiert.