Sport
08/05/2012

Ringer Hrustanovic beginnt gegen Südkoreaner Lee

Der Salzburger Ringer Amer Hrustanovic hat am Sonntag bei der Auslosung der 84-kg-Klasse der griechisch-römischen Stilart Glück und Pech zugleich gehabt.

Der 24-Jährige muss zum Auftakt zwar eines der vier Qualifikationsmatches bestreiten und steht nicht wie zwölf andere der 20 Ringer des Feldes im Achtelfinale. Andererseits hat er mit dem Südkoreaner Lee Se-yeol einen schlagbaren Gegner.

Der 21-Jährige ist Junioren-Vizeweltmeister 2010 und WM-Neunter 2011, sollte für den Athleten vom AC Wals aber in Reichweite sein. "In den unteren Gewichtsklassen sind die Koreaner schwieriger zu besiegen, in den oberen ist das aber nicht unbedingt so", sagte ÖRSV-Nationalcoach Peter Kosmata zur APA - Austria Presse Agentur. Hrustanovic kam bei der Abwaage auf 83,5 kg und wollte von der Auslosung erst am Montagvormittag etwas erfahren.

Bis dahin analysiert Kosmata noch einmal auf Video Kämpfe von Lee und der möglichen weiteren Gegner, um diese mit Hrustanovic danach zu besprechen. An die 60 Stunden Videomaterial hat der Trainer von den 19 möglichen Konkurrenten gesammelt. "Man darf sich aber nicht zu sehr auf die Eindrücke aus den Videos verlassen, sondern muss auch flexibel sein", erklärte Kosmata. Der Kampf wird im ExCeL-Center um etwa 14.20 Uhr MESZ stattfinden, Start der Klasse ist um 14.00 Uhr.

Sollte Hrustanovic weiterkommen, würde im Achtelfinale ein harter Gegner auf ihn warten. Einerseits könnte das der mit 35 Jahren überaus erfahrene Türke Nazmi Avluca sein. Er ist Weltmeister 1999 und 2009, Europameister 2010, WM-Dritter 2011 und Olympia-Dritter 2008. Es sind seine vierten Spiele nach 1996, 2000 und eben 2008. Andererseits könnte der polnische Olympia-Debütant Damian Janikowski warten. Der 23-Jährige ist aktueller Vize-Europameister und -Weltmeister.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.