Sport
05/05/2012

Ringen: Aus für Puffer und Marchl in Olympia-Quali

Die Griechisch-Römisch-Ringer Benedikt Puffer (bis 66 kg) und Florian Marchl (bis 74 kg) sind am Samstag beim Olympia-Qualifikations-Turnier in Helsinki früh gescheitert.

Die Griechisch-Römisch-Ringer Benedikt Puffer (bis 66 kg) und Florian Marchl (bis 74 kg) sind am Samstag beim Olympia-Qualifikations-Turnier in Helsinki früh gescheitert. Puffer verlor seinen ersten Kampf gegen den Slowaken Richard Rigo, Marchl unterlag nach einem Auftakterfolg über den Spanier Ricardo Gil Sorli im Achtelfinale dem Tschechen Petr Novak.

Sonntag ist u.a. noch Marina Gastl (bis 72 kg) im Einsatz, ihr werden sehr gute Chancen eingeräumt, die Hürde zu knacken.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.