Das Team Bora-Argon ist auch heuer bei der Tour dabei.

© REUTERS/BENOIT TESSIER

Radsport
03/02/2016

Team Bora erhielt erneut Wildcard für Tour de France

Das zweitklassige Team von drei Österreichern wurde offiziell eingeladen.

Das deutsche Radteam Bora-Argon 18 der österreichischen Profis Patrick Konrad, Gregor Mühlberger und Lukas Pöstlberger hat wie im Vorjahr eine Wildcard für die Tour de France erhalten. Außerdem bekamen die französischen Rennställe Cofidis, Direct Energie und Fortuneo am Mittwoch offiziell ihre Einladung für das wichtigste Radrennen der Welt im Juli.

Die 18 World-Tour-Mannschaften haben einen Fixplatz. Im Vorjahr hatte Bora den damals noch einzigen Österreicher Konrad nicht für die Frankreich-Rundfahrt nominiert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.