Ab heute tragen sie dasselbe Trikot. Ivan Basso (re.) und Alberto Contador (li.) fahren jetzt beide für Tinkoff-Saxo.

© EPA/BERNARD PAPON/POOL

Radsport
08/19/2014

Basso wird Edelhelfer von Contador

Der 36-jähriger Italiener unterschrieb für zwei Jahre bei Tinkoff-Saxo.

Der frühere Giro-Gewinner Ivan Basso kehrt zu seinem alten Teamchef Bjarne Riis zurück. Der 36-jährige Radprofi aus Italien unterschrieb bei Tinkoff-Saxo für die kommenden zwei Jahre und wird zum Edelhelfer des spanischen Team-Kapitäns Alberto Contador. Den Wechsel bestätigte Basso am Dienstag in der Gazzetta dello Sport.

"Ich habe einen Zweijahresvertrag bei Tinkoff-Saxo unterschrieben. Es ist das beste Team der Welt", erklärte der Veteran, der bisher für Cannondale fuhr. Basso war bereits in der Zeit von 2004 bis 2006 im damaligen Riis-Team CSC angestellt gewesen.

Die Verbindung endete vor acht Jahren abrupt, als der Italiener nach der offen gelegten illegalen Zusammenarbeit mit dem Mediziner Eufemiano Fuentes entlassen und danach mit einer Doping-Sperre belegt worden war.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.