FILES-CYCLING-FRA-TOUR-DOPING-LANDIS

© APA/AFP/FRED DUFOUR / FRED DUFOUR

Sport
03/30/2021

Radprofi positiv auf EPO getestet: Nun droht ganzem Team Sperre

De Bonis ist nach dem 2020 erwischten Matteo Spreafico der zweite Dopingfall im Team innerhalb von zwölf Monaten.

Der italienische Radprofi Matteo de Bonis ist laut Weltverband (UCI) im Februar positiv auf EPO getestet worden. Dem 25-Jährigen droht eine Vierjahressperre. Aber auch sein Rennstall Vini Zabu steht vor einer Zwangspause.

Denn De Bonis ist nach dem beim Giro d'Italia 2020 erwischten Matteo Spreafico der zweite Dopingfall im Team innerhalb von zwölf Monaten, was laut Reglement einen Teilnahmestopp für die gesamte Mannschaft von 15 bis 45 Tagen nach sich zieht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.