Peter Sagan fährt gerne vorneweg. 

© APA/AFP/MARCO BERTORELLO

Sport
07/22/2019

Rad-Star Sagan schreibt Autogramme beim Anstieg

Der slowakische Weltmeister erfüllt seinen Fans gerne Wünsche - auch während der Fahrt.

Eines ist klar: Bei der morgigen Tour-de-France-Etappe wird er wieder etwas zu tun haben. Der slowakische Rad-Star Peter Sagan ist beim Teilstück mit Start und Ziel in Nimes der klare Favorit - eh wie immer dort, wo es flach zugeht. In den Pyrenäen geht es für den besten Sprinter der Welt nur darum, irgendwie über die Berge zu kommen.  

Beim berüchtigten Aufstieg zum Col du Tourmalet am Samstag hatte der mehrfache Weltmeister im Gegensatz zu vielen anderen Sprintern keine Schwierigkeiten mit der Karenzzeit. Der 29-Jährige hatte sogar ausreichend Zeit, um einen Fan glücklich zu machen. 

Einem ihm nebenher rennenden Fan erfüllt er den Autogramm-Wunsch - und das ganz locker während der Fahrt. Der Lenker diente dem Bora-Fahrer als Schreibunterlage. 

Übrigens, das signierte Buch trägt den Namen "Meine Welt" und ist die Biographie des Slowaken. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.