© Copyright 2012, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Sport
05/04/2012

Powell sagte für Kingston ab

Der frühere 100-m-Weltrekordler Asafa Powell hat für das Leichtathletik-Meeting am Samstag in Kingston wegen einer Leistenverletzung, die ihn bereits länger plagt, abgesagt.

Manager Paul Doyle bezeichnete die Verletzung als nicht schwerwiegend, aber man wolle nichts riskieren.

Damit wurden aber Spekulationen beendet, wonach es in Kingston über 100 m zu einem Duell zwischen Powell und Olympiasieger Usain Bolt hätte kommen können. Powell will am 11. Mai beim Diamond-League-Meeting in Doha am Start sein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.