© Deleted - 2864216

Sport
10/11/2018

Pöltls Spurs verlieren vorletzten Test vor NBA-Start

Der Wiener verbucht zwei Punkte und sechs Rebounds beim 127:130 in Atlanta.

Die San Antonio Spurs haben ihren vorletzten Test vor dem Start in die NBA-Saison 2018/19 bei den Atlanta Hawks am Mittwoch (Ortszeit) 127:130 verloren. Der Wiener Jakob Pöltl bilanzierte mit zwei Punkten, sechs Rebounds und drei Assists in 16:54 Minuten. Er war nach zuletzt zwei Einsätzen in der Startformation der Texaner von der Bank gekommen.

Spurs-Coach Gregg Popovich verzichtete in Atlanta auf Forward LaMarcus Aldridge und bot elf Spieler auf. Rudy Gay (28) und Bryn Forbes (22) waren die Topscorer des fünffachen NBA-Champions. Altstar Pau Gasol, mit dem sich Pöltl die Spielzeit auf der Center-Position ausmachen wird, verzeichnete 14 Punkte, sechs Rebounds und zehn Assists in 29:30 Minuten auf dem Parkett.

Am Freitag bestreiten die Spurs bei Orlando Magic ihre letzte Preseason-Partie. In die neue NBA-Saison starten sie am kommenden Mittwoch gegen die Minnesota Timberwolves.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.