© DIENER/Defodi

Sport
08/12/2021

Olympia: Vier neue Sommersport-Vertreter in Athletenkommission

Auböck, Lobnig, Plank und Krssakova sind ab nun mit von der Ringe-Partie.

Das Österreichische Olympische Komitee (ÖOC) hat vier neue Sommersport-Athletenvertreter. Die Gewinner der schriftlichen Wahl - stimmberechtigt waren alle Olympia-Teilnehmer - sind Schwimmer Felix Auböck (23 Stimmen), Ruderin Magdalena Lobnig, Karateka Bettina Plank (je 20) und Judoka Magdalena Krssakova (18). Das gab das ÖOC am Donnerstag bekannt. Der bisherige Vorsitzende der Athletenkommission, der Leichtathlet Günther Weidlinger, trat nicht mehr zur Wahl an.

"Wir gratulieren den neuen Mitgliedern zur erfolgreichen Wahl. Unserer besonderer Dank gilt den bisherigen Vertreterinnen und Vertretern für ihren Einsatz", betont Christoph Sieber, verantwortlich für ÖOC-Sportbelange. Die weiteren Mitglieder der Athletenkommission sind: Christina Hengster (Bob), Marion Kreiner (Snowboard), Katrin Ofner (Skicross), Matthias Guggenberger (Skeleton) und Alexander Payer (Snowboard).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.