© Copyright 2012, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Sport
10/29/2012

Olympia-Bahn in Cesana vor dem endgültigen Aus

Nur knapp sieben Jahre nach den Winterspielen von Turin steht die Olympia-Bahn in Cesana vor dem endgültigen Aus.

Nach dem Weltcup im Bob und Skeleton wurde nun auch die für Anfang Dezember geplante Rodel-Veranstaltung abgesagt, teilte der Rodel-Weltverband (FIL) am Montag mit. Über einen neuen Austragungsort für den zweiten Rodel-Weltcup im vorolympischen Winter soll alsbald entschieden werden.

Die rasante Eisrinne in unmittelbarer Nachbarschaft zum Wintersportort Sestriere war eigens für die Winterspiele 2006 errichtet worden. Allerdings hatte die Bahn nach Olympia immer wieder mit finanziellen Problemen zu kämpfen. Nun teilte der italienische Wintersport-Verband (FISI) mit, die Betreibergesellschaft Parcolimpico sehe sich nicht in der Lage, einen regulären Bahnbetrieb zu garantieren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.