Sport
12/05/2011

ÖVV-Damen weiter auf gutem Weg zu Olympia-Ticket

Österreichs Beachvolleyball-Damen haben nach einem 2:0-Finalsieg gegen Griechenland den Continental-Cup in Kopenhagen gewonnen und damit gute Chancen auf ein Ticket für die Olympischen Spiele 2012.

Bei der "Zonal Phase", der zweiten Runde im Continental-Cup in Kopenhagen, setzten sich Sara Montagnolli/Barbara Hansel und Stefanie Schwaiger/Cornelia Rimser als Sieger des Bewerbs durch.

Somit steht Österreich im Finale, das im Juni 2012 stattfindet und bei dem es um ein Olympia-Ticket geht. Der Bewerb ist ein über drei Jahre gehender Nationen-Teambewerb. Bereits im Vorjahr hatten Österreichs Damen ihre Vorrundengruppe in der Türkei gewonnen. Über den Continental Cup werden insgesamt sieben Startplätze für die Spiele in London vergeben.

"Wir sind sehr froh, dass wir hier gewonnen haben und dass wir uns somit das stark besetzte Semifinale kommendes Jahr ersparen", sagte Montagnolli. "Die Chance lebt, auf diesem zweiten Weg ein Olympia-Ticket für Österreich zu ergattern."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.