© Deleted - 2544412

Tennis
04/07/2018

ÖTV-Doppel stellte im Davis Cup gegen Russland auf 2:1

Die entscheidenden Einzel-Duelle in Moskau starten in Kürze - Melzer/Oswald sorgten für eine gute Ausgangslage.

Österreich hat im Tennis-Davis-Cup-Duell mit Russland am Samstag auf 2:1 gestellt. Jürgen Melzer/Philipp Oswald gewannen in Moskau das Doppel gegen Karen Chatschanow/Andrej Rublew 6:3,7:6(3). Entschieden wird das Zweitrunden-Spiel der Europa/Afrika-Zone I in den Einzelpartien am Nachmittag. Hinter der Aufstellung der Österreicher steht noch ein Fragezeichen.

Am Freitag hatte zunächst Dennis Novak im Auftaktmatch Rublew 7:6,6:4 geschlagen, Sebastian Ofner hatte anschließend gegen Daniil Medwedew 1:6,2:6 verloren. Der Sieger des Länderkampfs spielt im September um den Aufstieg in die Weltgruppe. Für den Verlierer ist der Bewerb zu Ende.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.