Austria team members celebrate with their jumpers Gregor Schlierenzauer, Andreas Kofler, Thomas Morgenstern and Martin Koch after winning the men's normal hill team competition at the Ski World Championships in Oslo, Norway, Sunday, Feb. 27, 2011. (Foto:Matthias Schrader/AP/dapd)

© Deleted - 4713

Nordische WM
02/18/2013

ÖSV mit Rekordaufgebot

Der ÖSV entsendet diesmal einen Athleten mehr als bei den historischen Weltmeisterschaften in Oslo 2011.

Österreich ist bei den 49. Nordischen Ski-Weltmeisterschaften vom Mittwoch bis 3. März im Val di Fiemme mit dem Rekordaufgebot von 25 Athleten vertreten. Der Österreichische Skiverband (ÖSV) hat am Montag auch die noch fehlende Langlauf-Equipe nominiert.

Neun Skispringer (sechs Herren, drei Damen), sechs Nordische Kombinierer und zehn Langläufer (fünf Herren, fünf Damen) treten die Reise zu den dritten Welt-Titelkämpfen im Fleimstal nach 1991 und 2003 an. Der ÖSV entsendet diesmal einen Athleten mehr als bei den historischen Weltmeisterschaften in Oslo 2011.

ÖSV-Team für Nordische Ski-WM im Val di Fiemme (20.2.-3.3.):

Springen - Herren (6):
Gregor Schlierenzauer, Thomas Morgenstern, Andreas Kofler, Wolfgang Loitzl, Manuel Fettner, Stefan Kraft

Damen (3): Jacqueline Seifriedsberger, Chiara Hölzl, Katharina Keil

Nordische Kombination (6):
Bernhard Gruber, Mario Stecher, Christoph Bieler, Wilhelm Denifl, Lukas Klapfer, Tomaz Druml

Langlauf - Herren (5):
Johannes Dürr, Bernhard Tritscher, Harald Wurm, Max Hauke, Aurelius Herburger

Damen (5): Katerina Smutna, Teresa Stadlober, Kerstin Muschet, Nathalie Schwarz, Veronika Mayerhofer

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.