Sport
05/13/2012

Österreichs Kata-Team belegte bei EM Platz fünf

Die Hoffnungen auf eine Medaille haben sich für den österreichischen Karatebund bei der EM in Adeje auf Teneriffa nicht erfüllt.

Für die besten Platzierungen sorgten das Kata-Team der Herren ( Thomas Kaserer, Simon Klausberger, Vincent Auinger) mit Platz fünf und Stephanie Kaup im Kumite mit Rang sieben in der Gewichtsklasse bis 61 kg.

"Natürlich sind wir alle enttäuscht, wir wollten unbedingt eine Medaille holen", meinte ÖKB-Sportdirektor Ewald Roth.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.