Sport
05/05/2012

Österreichs Hockey-Damen unterlagen Malaysia 0:5

Österreichs Hockey-Damen haben nach einer 0:5-Niederlage gegen Malaysia das Olympia-Qualifikationsturnier in Kakamigahara (Japan) auf dem sechsten Platz beendet.

Österreichs Hockey-Damen haben nach einer 0:5-Niederlage gegen Malaysia das Olympia-Qualifikationsturnier in Kakamigahara (Japan) auf dem sechsten Platz beendet. Das Team von Marcin Nyckowiak lag zur Pause bereits mit 0:2 in Rückstand und kassierte zwischen der 40. und 47. Minute noch drei Tore. In der Gruppenphase hatte Österreich mit dem 3:2 über Malaysia den einzigen Erfolg in Japan bejubelt.

Das Gastgeber-Team qualifizierte sich mit einem 5:1-Erfolg über Aserbaidschan für die Sommerspiele.

Olympia-Qualifikation - Spiel um Platz fünf: Österreich - Malaysia 0:5 (0:2); Spiel um Platz drei: Chile - Weißrussland 2:1 (2:0); Spiel um Platz eins und Olympia-Startplatz: Japan - Aserbaidschan 5:1 (4:0).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.