Sport
09/17/2012

ÖHV-Damen hoffen auf World-League-Aufstieg in Wien

Nach Österreichs Hockey-Herren, die vor mehr als einer Woche in Cardiff den Aufstieg in die nächste Phase geschafft hatten, hoffen nun ab Dienstag die Damen auf ein Weiterkommen in der World League.

Sie treffen von Dienstag bis Sonntag im Wiener Hockey-Stadion auf Wales, die Ukraine, Russland, Litauen und Belgien. Die ersten vier Teams des Turniers erreichen die zweite Runde der Welt-Liga.

"Natürlich streben wir den Aufstieg an, unser Ziel ist der vierte Platz", gab ÖHV-Damen-Teamchef Nitan Sondhi die Marschroute für die Gastgeberinnen vor. Auch ohne einige Stammspielerinnen, allen voran Irene Balek, soll dies "machbar" sein. ÖHV-Präsident Walter Kapounek wurde noch deutlicher: "Ich erwarte mir von der Mannschaft eigentlich, dass sie aufsteigt. Wir haben den Olympia-Qualifier und die Champions Challenge II gespielt und genügend internationale Erfahrung gesammelt, um erfolgreich im Stahlbad der ersten World League Runde zu bestehen."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.