© Copyright 2012, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Sport
05/01/2012

ÖHB-Stütze Wöss vor Comeback bei Bergischem HC

Österreichs Handball-Teamspieler Richard Wöss steht vor dem Comeback für seinen deutschen Bundesliga-Club Bergischer HC.

Gut sieben Wochen nach einer Not-Operation im Oberschenkel hofft der 25-Jährige auf einen Einsatz gegen Gummersbach am Mittwoch. Damit scheint er auch für die entscheidenden Play-off-Partien in der WM-Qualifikation gegen Mazedonien (9. und 16. Juni) rechtzeitig fit zu sein.

Im Spiel gegen den HSV hatte Wöss am 7. März einen Schlag auf den Oberschenkel erhalten, der in der folgenden Nacht zu einem Blutstau und Zusammenbruch führte und eine Notoperation erforderlich machte. Als "Erinnerung" blieb dem Wiener eine 30 Zentimeter lange Narbe am Oberschenkel.

Nach täglicher Reha ist er seit drei Wochen wieder im Lauf-, seit vergangener Woche im Mannschaftstraining. Der Bergische HC ist derzeit in Abstiegsnöten und muss unbedingt voll punkten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.