Josh Gordon und die Drogen: Die NFL sperrt den 23-Jährigen für mindestens ein Jahr.

© Deleted - 1784170

American Football
02/04/2015

NFL: Wide Receiver Gordon für ein Jahr gesperrt

Der Spieler der Cleveland Browns fasst wegen Drogenmissbrauchs eine lange Sperre aus.

Josh Gordon, Wide Receiver der Cleveland Browns, ist am Dienstag für lange Zeit gesperrt worden. Weil er neuerlich die Drogenmissbrauchs-Politik der National Football League (NFL) verletzt hat, wurde Brown für zumindest ein Jahr gesperrt. Er wird also die komplette Saison 2015 verpassen.

„Wir sind enttäuscht, dass wir wieder einmal mit Josh an diesem Punkt angelangt sind“, sagte Browns-Manager Ray Farmer. Man habe versucht, Gordon im Verlauf seiner gesamten Karriere zu unterstützen. „Unglücklicherweise haben unsere Versuche bei ihm keinen Nachhall gefunden.“

Der 23-Jährige hat schon eine ganze Liste von Verstößen. Er war 2013 für zwei Spiele wegen eines nicht bestandenen Drogentests gesperrt worden und auch für die ersten zehn Spiele 2014, nachdem er positiv auf Marihuana getestet worden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.