Das Duell um die Vince Lombardi Trophy kommt nach L.A. zurück.

© APA/AFP/GETTY IMAGES/RONALD MARTINEZ

American Football
05/25/2016

NFL: Super Bowl von 2019 bis 2021 in Atlanta, Miami und Los Angeles

Die nächste Super Bowl findet am 5. Februar 2017 in Houston statt.

Bei einem Treffen in Charlotte bestimmten die Eigentümer der 32 Clubs der National Football League (NFL) die Austragungsorte für die Super Bowls in den Jahren 2019 bis 2021. Den Zuschlag bekamen dabei Atlanta (2019), Miami (2020) und Los Angeles (2021). Die Teameigentümer honorierten mit ihrer Entscheidung die Investitionen in die Arenen.

In Atlanta, wo die Super Bowl zum dritten Mal nach 1994 und 2000 stattfinden wird, entsteht gerade ein 1,4 Milliarden Dollar teures Stadion. Das Mercedes Benz-Stadium, in dem die Atlanta Falcons spielen werden, wird im kommenden Jahr eröffnet. Im Jahr darauf findet die Super Bowl im Stadion der Miami Dolphins statt, das seit 2015 für 450 Millionen Dollar renoviert wird. Es wird das bereits elfte Mal sein, dass die Super Bowl in Südflorida stattfinden wird.

Das 55. Duell um Amerikas wichtigste Sport-Trophäe wird in Los Angeles stattfinden. In der kalifornischen Metropole entsteht bis 2019, die mehr als zwei Milliarden Dollar neue Heimat der L.A. Rams. Die NFL war 1993 zum bisher letzten Mal mit ihrem Endspiel im Großraum Los Angeles zu Gast, damals im Rose Bowl von Pasadena.

Die Super Bowls der kommenden beiden Jahre finden 2017 in Houston und 2018 in Minneapolis statt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.