NBA-Stars bei der Europameister­schaft

Von Nowitzki über Gasol und Kirilenko bis Koufos - sie sind die Stars der am Mittwoch gestarteten Basketball-EM.

Noch nie konnte eine Basketball-Europameisterschaft mit so vielen Stars aus der nordamerikanischen Profiliga NBA aufwarten, wie es seit Mittwoch in Litauen der Fall ist. Allen voran steht natürlich der Deutsche Dirk Nowitzki von den Dallas Mavericks, die sich unter seiner Führung heuer erstmals zum NBA-Champion krönen konnten. Chris Kaman ist der zweite NBA-Spieler, der für Deutschland bei der EM an den Start geht. Der 2,13 Meter große 29-jährige spielt für die Los Angeles Clippers auf der Center-Position. Der Franzose Tony Parker von den San Antonio Spurs bringt auch einen Hauch von Glamour mit nach Litauen. Bis vor kurzem war der Point Guard und dreimaliger Meister mit den Spurs mit der Schauspielerin Eva Longoria verheiratet. Im Fall von Joakim Noah ist der sprichwörtliche Apfel doch ein Stück weiter vom Stamm weggerollt. Der Vater des Centers von den Chicago Bulls ist die französische Tennis-Legende Yannick Noah. Der Serbe Nenad Krstic (grünes Dress) hat schon bei einigen Teams in der NBA gespielt. Vor seinem heurigen Wechsel nach Moskau war er für die New Jersey Nets, Oklahoma City Thunder und die Boston Celtics tätig. Auch die Italiener haben zwei Größen aus der NBA in ihren Reihen - der 2,13 Meter große Andrea Bargnani spielt seit fünf Jahren für die Toronto Raptors auf der Center-Position, ... ... während sein um drei Zentimeter kleinerer Teamkollege Danilo Gallinari, der auf der Position des Small Forward eingesetzt wird, heuer von den New York Knicks zu den Nuggets nach Denver gewechselt ist. Über ein echtes ... ... europäisches Dream Team verfügt Spanien, der Weltmeister von 2006. Mit ... ... dem Lakers-Star Pau Gasol, der seit Jahren zu den weltbesten Power Forwards zählt, seinem ... ... Bruder Marc, der bei den Memphis Grizzlies eine außerordentliche Rolle spielt, dem ... ... sprungstarken Flügelspieler Rudy Fernández, der erst kürzlich von den Portland Trailblazers zu Meister Dallas wechselte, dem ... ... erst 20-jährigen Ricky Rubio, der  das Barcelona-Dress mit dem von den Minnesota Timberwolves eintauschte, und ... ... dem im Juli eingebürgerten Kraftpaket Serge Ibaka (Oklahoma City Thunder), stehen gleich fünf aktuelle NBA-Spieler im Kader der Iberer. Hinzu kommt noch ... ... Barcelonas Volksheld Juan Carlos Navarro. "La Bomba", wie der quirlige Aufbauspieler in der Heimat genannt wird, kehrte 2008 von den Grizzlies zurück in die Heimat. Die ... ... Russen haben mit dem Utah-Jazz-Akteur Andrei Kirilenko einen einmaligen All Star in ihren Reihen. Mit 18 Jahren wurde er als jüngster Europäer überhaupt von einem NBA-Verein im Draft ausgewählt. Je einen ... ... NBA-Profi vorzuweisen haben die Georgier mit ihrem langen (211 cm) Atlanta-Hawks-Center Zaza Pachulia, die ... ... Briten mit Luol Deng, der in der letzten Saison bei den Chicago Bulls mit 17,4 Punkten pro Partie überzeugte, und die ... ... Slowenen, die mit Goran Dragic (Houston Rockets) über einen starken Aufbauspieler verfügen. Ohne den ... ... verletzten Linas Kleiza (Toronto Raptors) müssen die litauischen Gastgeber an den Start gehen. Seine Führungsrolle soll das Toptalent Jonas Valanciunas übernehmen. In diesem jungen Center steckt viel Potenzial, sonst wäre er er nicht von der hohen Position 3 im NBA-Draft von den Raptors rekrutiert worden. Griechenlands einziger NBA-Spieler heißt Kostas Koufos, ist 216 cm lang und geht für die Denver Nuggets auf Korbjagd.
(KURIER.at / mod, baf) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?