NBA: Dallas Mavericks at San Antonio Spurs

© USA TODAY Sports / Daniel Dunn

Sport
11/25/2020

Jakob Pöltl: Der neue Vertrag in San Antonio ist unterschrieben

Die Gespräche über seine künftige Rolle im Team seien ein "großer Teil der Entscheidung" gewesen, sagt der Wiener.

Jakob Pöltl hat seinen neuen Vertrag bei den San Antonio Spurs unterschrieben. Das gab der NBA-Klub am Dienstag bekannt. Vertragsdetails nannten die Texaner nicht. Laut seinem Management erhielt Pöltl einen mit 26,25 Mio. Dollar (22,12 Mio. Euro) dotierten Dreijahreskontrakt.

Der 25-jährige Wiener kämpft beim fünfmaligen NBA-Champion vor Beginn der neuen Saison am 22. Dezember um einen Platz in der Startformation.

"Rolle vergrößern"

"Es ist mein kurzfristiges Ziel, meine Rolle zu vergrößern und in eine Starter-Rolle zu wachsen", erklärte Pöltl nach seiner Verlängerung. Das sei auch Inhalt der Vertragsgespräche gewesen. "Es hat Gespräche über meine Rolle gegeben und wie das Team in Zukunft aussehen wird. Das war ein großer Teil meiner Entscheidung."

Beim Wiederbeginn nach der Coronapause in der "Bubble" in Orlando hatte Pöltl in Abwesenheit von Routinier LaMarcus Aldridge (Schulterverletzung) als Center in der Startformation agiert. Österreichs erster NBA-Profi kam dabei in acht Spielen durchschnittlich auf 8,3 Punkte, 8,1 Rebounds und 1,4 Blocks. Seine Vertragsverlängerung war seit Samstag festgestanden. Pöltl geht in seine fünfte NBA-Saison. Das Teamtraining beginnt am 1. Dezember.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.