Baltimore-Ravens-Quarterback Joe Flacco entschied mit präzisen Passen die Partie zugunsten der Ravens.

© APA/EPA/LARRY W. SMITH

American Football
09/12/2014

Baltimore Ravens mit klarem Sieg über Steelers

Trotz der Entlassung von Ray Rice fuhren die Ravens einen souveränen Sieg ein.

In der National Football League haben die Baltimore Ravens die Entlassung von Ray Rice sportlich scheinbar gut verkraftet. Der 27-jährige Running-Back wurde aufgrund des Prügel-Skandals suspendiert. Mitte Februar hatte Rice seine heutige Ehefrau in einem Casino bewusstlos geschlagen. Die NFL sperrte ihn zunächts für zwei Spiele und erst vor drei Tagen auf unbestimmte Zeit.

Flacco Mann des Spiels

Trotz der Suspendierung besiegte das Team aus Baltimore die Pittsburgh Steelers klar mit 26:6. Bereits nach Halbzeit eins lagen die Ravens mit 10:3 vorne und ließen sich den Sieg nicht mehr nehmen. Mann des Spiels war Joe Flacco. Mit zwei präzisen Touchdown-Pässen trug er maßgeblich zum Erfolg der Ravens bei.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.