© APA/AFP/OZAN KOSE / OZAN KOSE

Sport Motorsport
09/16/2018

Toyota-Star Tänak nach Sieg bei Türkei-Rallye WM-Zweiter

Der Toyota-Pilot meldet mit seinem dritten Sieg in Folge plötzlich Titelambitionen an - Neuville und Ogier geschlagen.

Der Este Ott Tänak hat sich in der Rallye-Weltmeisterschaft mit dem dritten Erfolg hintereinander auf Rang zwei der Gesamtwertung vorgeschoben. Der Toyota-Pilot gewann am Sonntag die Türkei-Rallye im Raum Marmaris mit 22,3 Sekunden Vorsprung auf seinen finnischen Markenkollegen Jari-Matti Latvala und 1:46,3 Minuten vor dem Neuseeländer Hayden Paddon (Hyundai).

Tänak hatte zuletzt auch die WM-Rennen in Finnland und Deutschland gewonnen und machte dank des Hattricks das Rennen um den WM-Titel endgültig zum Dreikampf. Der Este liegt nach dem zehnten von 13 Saisonrennen mit 164 Punkten nur noch hinter dem Belgier Thierry Neuville (Hyundai/177 Pkt.). Den französischen WM-Titelverteidiger und fünffachen Weltmeister Sebastien Ogier (Ford/153) hat er bereits überholt.

Neuville und Ogier hatten die Samstag-Etappe nicht beendet, durften mit Zeitstrafen am Sonntag aber wieder einsteigen. Beide landeten allerdings im geschlagenen Feld.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.