TOPSHOT-MOTO-PRIX-SMR-MOTOGP-PRACTICE

© APA/AFP/ANDREAS SOLARO / ANDREAS SOLARO

Sport Motorsport

Nach MotoGP-Premierensieg: Bagnaia holte sich in Misano die Pole

Der Italiener setzte sich vor seinem australischen Teamkollegen Miller und dem WM-Führenden Quartararo durch.

09/18/2021, 05:09 PM

Ducati-Pilot Francesco Bagnaia hat am Samstag beim Motorrad-Grand-Prix von San Marino in Misano in der MotoGP-Klasse die Poleposition erobert. Der Italiener setzte sich vor seinem australischen Teamkollegen Jack Miller durch.

Auf Rang drei landete der französische WM-Führende Fabio Quartararo auf Yamaha. Die KTM-Piloten landeten nur in der zweiten Hälfte des Feldes. Der WM-Zweite Bagnaia hatte am vergangenen Wochenende beim Aragon-Grand-Prix seinen ersten GP-Sieg gelandet.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Nach MotoGP-Premierensieg: Bagnaia holte sich in Misano die Pole | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat