© APA/EXPA/JOHANN GRODER / EXPA/JOHANN GRODER

Sport Motorsport
08/24/2019

MotoGP: Marquez in Silverstone auf Pole, Rossi gleich dahinter

Der italienische Altmeister Valentino Rossi landet im Qualifying mit Respektabstand auf dem zweiten Rang.

MotoGP-WM-Leader Marc Marquez (Honda) hat am Samstag die Poleposition für den Motorrad-Grand-Prix in Großbritannien erobert. In 1:58,168 Minuten verwies der Weltmeister aus Spanien auf dem Kurs in Silverstone den italienischen Altmeister Valentino Rossi (Yamaha) um 0,428 Sekunden klar auf Platz zwei. Der Australier Jack Miller (Ducati/0,434) komplettiert die erste Startreihe.

In der Moto3 landete der Oberösterreicher Maximilian Kofler (KTM), der einen Wildcard-Einsatz in England bestreitet, auf dem 28. Platz. "Leider habe ich in der Qualifikation einige Fehler gemacht. Mit dem dritten Training war ich aber sehr zufrieden", betonte der 19-Jährige, der am Samstagvormittag mit Rang 23 aufgezeigt hatte.