© Deleted - 3893816

Sport Motorsport
11/02/2019

MotoGP: Pole für Quartararo in Malyasia, Sturz von Marquez

So weit hinten war Marquez seit dem Italien-GP 2015 nicht mehr platziert gewesen.

Yamaha-Pilot Fabio Quartararo startet am Sonntag (07.20 Uhr/live ServusTV) aus der Pole Position in den vorletzten Motorrad-WM-Lauf der MotoGP-Klasse in Sepang (MAL). Der Franzose verbesserte im Qualifying am Samstag den Rundenrekord auf 1:58,303 Minuten, nachdem zuvor der als Weltmeister feststehende Spanier Marc Marquez schwer gestürzt war. Der Honda-Star startet nur aus der elften Position.

Marquez fuhr unmittelbar hinter Quartararo, als er nach einem "Highsider" in Kurve 2 zu Boden musste. So weit hinten war Marquez seit dem Italien-GP 2015 nicht mehr platziert gewesen.

MOTO-PRIX-MAS-PRACTICE

Fünfte Pole, noch kein Sieg

Quartararo sicherte sich schon zum fünften Mal in seiner Premierensaison in der Königsklasse die beste Startposition, gewonnen hat er noch nie. Neben dem 20-Jährigen nehmen dessen Yamaha-Markenkollegen Maverick Vinales (ESP) und Franco Morbidelli (ITA) den Malaysia-GP aus der ersten Reihe in Angriff.

Der Spanier Pol Espargaro musste sich als schnellster KTM-Pilot mit dem 15. Platz begnügen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.