Yamaha MotoGP rider Jorge Lorenzo of Spain rides his bike during a free practice session of the MotoGP World Championship at the Losail International circuit in Doha April 5, 2013. REUTERS/Mohammed Dabbous (QATAR - Tags: SPORT MOTORSPORT)

© Reuters/MOHAMMED DABBOUS

Motorrad
04/06/2013

MotoGP: Pole für Lorenzo

Valentino Rossi geht vom siebenten Startplatz aus ins Rennen.

Weltmeister Jorge Lorenzo hat die neue Motorrad-Saison am Samstag mit der Fixierung seiner 52. Pole Position für ein WM-Rennen begonnen. Der Spanier holte in der MotoGP-Klasse den Top-Startplatz für das Nachtrennen in Doha vor seinem britischen Yamaha-Stallkollegen Cal Crutchlow sowie seinem Landsmann Dani Pedrosa (Honda).

Der Italiener Valentino Rossi steht am Sonntag im ersten Rennen nach seiner Rückkehr zu Yamaha auf Startplatz sieben.

Mit Pol Espargaro (Kalex) in der Moto2 und Luis Salom (KTM) waren im Qualifying für den Grand Prix von Katar auch in den anderen beiden Klassen Spanier die Schnellsten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.