Eine Instagram-Story Folgers zeigt die Folgen der Kollision. 

© Instagram / Jonas Folger

Sport Motorsport
10/24/2018

MotoGP-Pilot Folger brach sich Nase bei Kollision mit Vogel

Bei einer Geschwindigkeit von 245 km/h passierte dem Deutschen Jonas Folger das Ungeschick.

Motorrad-Pilot Jonas Folger hat bei Testfahrten im spanischen Jerez einen ungewöhnlichen Unfall gehabt. Der 25-jährige Deutsche kollidierte mit einem Vogel und brach sich dabei die Nase. "Wenn du einen Vogel mit 245 km/h triffst", schrieb Folger am Mittwoch bei Instagram und lieferte ein Foto als Beweis.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Der GP-Pilot fehlte in diesem Jahr in der WM und wird auch 2019 wohl nicht im Fahrerfeld zu finden sein. Folger soll in der nächsten Saison als Testfahrer für die GP-Stars Valentino Rossi und Maverick Vinales agieren. Gesundheitliche Problem hatten ihn Ende des vergangenen Jahres gezwungen, im Renngeschäft zu pausieren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.