Sport | Motorsport
29.03.2018

Matthias Walkner gewann in Abu Dhabi Abschluss-Etappe

Walkner erreichte sein Ziel, eine Top-Fünf-Platzierung zu sichern, mit einem Tagessieg auf der Schlussetappe.

Rallye-Dakar-Sieger Matthias Walkner hat am Donnerstag die fünfte und letzte Etappe der Abu Dhabi Desert Challenge gewonnen. "Es freut mich, dass ich nach so einem harten Kampf den Etappen-Sieg holen konnte", sagte Walkner. In der Gesamtwertung belegte der Salzburger schlussendlich Rang vier. "Leider hat es nicht für das Podium gereicht, aber alles in allem verlief die Rallye sehr gut."

Den Sieg sicherte der Chilene Pablo Quintanilla (Husqvarna) vor Walkners britischem KTM-Teamkollegen Sam Sunderland und dem Argentinier Kevin Benavides (Honda).