© EPA/FIA/F1 HANDOUT

Sport Motorsport
02/05/2021

Formel 1: Saisonstart in Bahrain mit zwei Rennen?

Es gibt mehrere Pläne, wie die Saison 2021 beginnen könnte. Insgesamt sollten 23 Grands Prix möglich sein.

Die Formel-1-Weltmeisterschaft könnte die Saison aufgrund der Corona-Pandemie mit zwei Rennen in Bahrain starten. Wie Geschäftsführer Stefano Domenicali in einer Medienrunde am Donnerstag angab, sei man zuversichtlich, 23 WM-Läufe stattfinden zu lassen. Man habe Plan B, C und D in der Schublade liegen, bekräftigte der Italiener. „Ein möglicher Plan B könnte ein Doppel-Rennen in Bahrain sein. Diese Option liegt auf dem Tisch“, sagte Domenicali.

Eine Entscheidung könnte demnach in den kommenden Tagen fallen. Der Saisonauftakt in Bahrain ist für 28. März angesetzt. Das Rennen in Imola folgt laut derzeitigem Stand am 18. April. Der eigentlich für 23. März angesetzt gewesene Auftakt in Melbourne wurde in den November verschoben. Zudem kann auch der Grand Prix von China, der am 11. April hätte gefahren werden soll, nicht wie geplant stattfinden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.