© Mercedes-AMG

Sport Motorsport
03/08/2021

Comeback von Lucas Auer bei Mercedes-AMG fix

Der 26-jährige Tiroler wird 2021 in der DTM für das Mercedes-AMG Team Winward an den Start gehen.

Nach zwei Jahren kommt es zur Rückkehr: Lucas Auer wird heuer in der Deutschen Tourenwagenmeisterschaft (DTM) für das Mercedes-AMG Team Winward an den Start gehen.

"Ich habe immer gesagt, dass es mein Ziel ist, in einem Top-Team in einer Top-Meisterschaft um Siege fahren zu wollen. Und genau dieses Szenario ist jetzt unter Dach und Fach“, freut sich der 26-jährige Tiroler. Die Rückkehr zu Mercedes-AMG nach zwei Jahren sei "jetzt schon ein besonderes Gefühl." Auer hat dabei einen, speziell für die DTM gültigen Vertrag unterschrieben.

Auer wird in der DTM 2021 einen Mercedes-AMG GT3 pilotieren. Eingesetzt wird das Fahrzeug vom deutsch-amerikanischen Mercedes-AMG Team Winward, sein Partner wird der in der Schweiz lebende Deutsch-Brite Philip Ellis. "Wenn man sieht, welche Teams und welche Fahrer da gerade jeden Tag präsentiert werden, wird das eine absolute Top-Meisterschaft mit professionellen Teams und ganz starken Piloten. Dazu ist der Kalender mit vielen traditionsreichen Kursen ausgestattet. Und auch der neue Reifenpartner Michelin ist ein absoluter Gewinn", schwärmt der Rennfahrer von der deutschen Serie.

DTM umfasst heuer ingesamt acht Wochenenden mit jeweils zwei Rennen. Der Saisonstart erfolgt in Monza (18. bis 20. Juni), Höhepunkt für Auer ist mit Sicherheit das Heimrennen auf dem Red Bull Ring (3. bis 5. September).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.