Connor McGregor kann ungemütlich werden

© AP / John Locher

Sport
08/16/2019

MMA-Star McGregor schlug in einem Pub in Dublin zu

Weil ein Gast in einem Pub seinen Whiskey nicht trinken wollte, schlug der Ire zu. Jetzt gibt es das Video.

Der MMA-Star hat im Pub "Marble Arch" in Dublin einen Faustschlag verteilt. Grund für die absurde Attacke: Ein Glas Whiskey seiner Marke „Proper No. Twelve“. Conner schmiss eine Runde mit seiner Eigenmarke. Ein älterer Herr wollte den McGregor-Tropfen aber nicht probieren und lehnte mehrfach ab. Daraufhin verpasste der MMA-Star dem Gast einen Schlag mit der linken Faust gegen den Kopf. Sekunden später wurde Connor aus der Bar begleitet.

Das ganze passierte schon Anfang April, das Video wurde aber erst jetzt vom Portal "TMZ Sports" veröffentlicht. Jetzt untersucht die irische Polizei den Fall. Es ist auch nicht das erste Mal, dass Connor aufgrund von Handgreiflichkeiten aufgefallen ist. Ende 2017 bedrohte er einen Ringrichter. 2018 attackierte er mit einer Scheibtruhe einen Bus, in dem sein Gegner saß. Und im März hat er einem aufdringlichen Fans das Handy aus der Hand geschlagen.