© APA/AFP/FRANCK FIFE

Sport
02/15/2021

Michael Jordan spendet 10 Millionen Dollar für zwei Spitäler

Die Basketball-Legende lässt bis 2022 zwei Krankenhäuser in seiner Heimatstadt errichten.

Basketball-Legende Michael Jordan hat zehn Millionen Dollar (8,26 Mio. Euro) für den Bau von zwei Krankenhäusern für nicht oder nicht ausreichend versicherte Menschen gespendet. Die beiden Einrichtungen in Jordans Heimatstadt Wilmington in North Carolina sollen 2022 eröffnet werden.

Im Sommer hatte der 57-Jährige für zehn Jahre insgesamt 100 Millionen Dollar für Organisationen, die sich Gleichberechtigung und sozialer Gerechtigkeit verschrieben haben, zur Verfügung gestellt. Das Vermögen Jordans wird auf 1,7 Milliarden US-Dollar geschätzt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.