Sport
09/30/2012

Ma Long gewann Tischtennis-Weltcup in Liverpool

Mannschafts-Olympiasieger Ma Long hat am Sonntag den mit 150.000 Dollar dotierten Tischtennis-Weltcup in Liverpool gewonnen.

Der Chinese besiegte den Deutschen Timo Boll ungefährdet mit 4:0 (4,3,8,9). Rang drei ging an den Weißrussen Wladimir Samsonow.

Unterdessen wurde bekannt, dass Deutschland die Europameisterschaften 2015 sowie im Jahr davor den Einzel-Weltcup der Herren organisiert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.